Kanton Tessin: Polizeikontrollen in vier Orten im Valle Leventina

Die Kantonspolizei berichtet, dass in der vergangenen Nacht in vier Lokalen in der Bassa Leventina eine Polizeikontrolle durchgeführt wurde.

In der ersten öffentlichen Übung wurden 13 Personen inspiziert.

Vier von ihnen wurden der Staatsanwaltschaft wegen illegaler Prostitution und zwei von ihnen auch wegen Verstössen gegen das Bundesausländergesetz angezeigt.

Im zweiten Lokal wurden 6 Personen kontrolliert, im dritten Lokal 4 Personen, im letzten Lokal 9 Personen; alle wurden für in Ordnung befunden. Die betreffenden Behörden werden keine weiteren Informationen veröffentlichen.

 

Quelle: Kantonspolizei Tessin
Titelbild: © Philipp Ochsner

Was ist los im Kanton Tessin?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Kanton Tessin: Polizeikontrollen in vier Orten im Valle Leventina

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.