Neuenburg NE: Fussgänger auf Fussgängerstreifen angefahren

Am Freitag, 20. Dezember um 10.40 Uhr fuhr ein Auto, das von einem 72-jährigen Einwohner von Boudry gelenkt wurde, auf dem Quai Philippe-Godet in Neuenburg in Richtung Osten.

Auf der Höhe des Gebäudes Nr. 22 kam es zu einem Zusammenstoss mit einem 77-jährigen Neuenburger, der die Strasse auf einem Fussgängerstreifen überquerte. Der verletzte Fussgänger wurde mit dem Krankenwagen ins Spital Pourtalès in Neuenburg gebracht.

 

Quelle: Kantonspolizei Neuenburg
Titelbild: By Tibor Ritter / shutterstock.com

Was ist los im Kanton Neuenburg?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Neuenburg NE: Fussgänger auf Fussgängerstreifen angefahren

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.