Zeuge findet Opfer mit schweren Schussverletzungen

Essen Borbeck. Am 19.12.19 gegen 18.50 Uhr hat ein Zeuge eine verletzte männliche Person auf der Straße Schacht-Neu-Cöln in Essen Borbeck festgestellt.

Der Zeuge hat sofort Rettungskräfte und die Polizei alarmiert, die auch umgehend eingetroffen sind.

Die schwerverletzte Person ist sofort ins Krankenhaus gebracht worden. Mittlerweile hat sich herausgestellt, dass die Person (deutsch) durch einen Schuss verletzt worden ist. Der Bereich Schacht-Neu-Cöln wurde großräumig abgesperrt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, die Hintergründe sind noch unklar.

Wie viele Schüsse gefallen sind, konnte die Polizei vor Ort aus ermittlungsgründen nicht sagen.

Eine Mordkommission wurde eingesetzt.







 

Quelle: Blaulichtnews Essen
Artikelbilder: © Harald Grunert/Jörg Mizgalski


Ihr Kommentar zu:

Zeuge findet Opfer mit schweren Schussverletzungen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.