Aktuelle Corona-News

Von der Fahrbahn abgekommen und mit Baum kollidiert – 23-Jähriger muss Blutprobe abgeben

Haltern / Münster. Ein 23-jähriger Mann aus Marl prallte am frühen Samstagmorgen (21.12., 02:57) in der Ausfahrt Haltern auf der Autobahn 43 mit seinem Opel gegen einen Baum.

Durch die Kollision wurden er und sein 21-jähriger Beifahrer leicht, drei weitere 19-, 20- und 54-jährige Mitfahrer schwer verletzt.



Der junge Mann war in Richtung Münster unterwegs und wollte die Autobahn an der Anschlussstelle Haltern verlassen. Dabei verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Im Anschluss kollidierte der Opel mit dem Baum. Hinzugerufene Polizisten stellten fest, dass der 23-jährige vor Fahrtantritt Alkohol getrunken hatte. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Rettungskräfte brachten die Verletzten in umliegende Krankenhäuser. Die Ermittlungen dauern an.

 

Quelle: Polizei Münster
Bildquelle: Polizei Münster

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Von der Fahrbahn abgekommen und mit Baum kollidiert – 23-Jähriger muss Blutprobe abgeben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.