Auvernier/Neuenburg NE: Auffahrunfall auf A5 mit Fahrerflucht – Zeugenaufruf

Am Freitag, den 20. Dezember um 20.55 Uhr fuhr ein unbekanntes weisses Auto auf der Autobahn A5 zwischen Auvernier und Neuenburg in Richtung Biel.

Am Eingang des Serrières-Tunnels prallte er auf das Heck eines Autos, das von einem 51-jährigen aus Corseaux gefahren wurde, der bei einem Überholmanöver auf der rechten Spur fuhr. Der Fahrer des unbekannten Fahrzeugs prallte durch den Aufprall auf die rechte Tunnelwand und setzte seinen Weg fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Fahrer des unbekannten Fahrzeugs sowie die Zeugen dieses Unfalls werden gebeten, sich mit der Neuenburger Polizei, Tel. 032/889.90.00, in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Kantonspolizei Neuenburg
Titelbild: Symbolbild / yui / shutterstock.com

Was ist los im Kanton Neuenburg?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Auvernier/Neuenburg NE: Auffahrunfall auf A5 mit Fahrerflucht – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.