Brittnau AG: Naturfreundehaus massiv beschädigt – Zeugenaufruf

Am Sonntagmorgen, 22.12.2019 stellten die Betreiber des Naturfreundehauses in Brittnau fest, dass die Fassade des Gebäudes massiv beschädigt wurde.

Die Polizei sucht Zeugen.

Die Betreiber des Naturfreundehauses Brittnau stellten am Sonntagmorgen, 22.12.2019 mit Schrecken fest, dass in den vergangenen 24 h jemand die Fassade mutwillig beschädigt hatte.

So wurden die Holzlatten der Brüstung herausgeschlagen, der Holztisch zerkratzt und mehrere Wegbeleuchtungslampen beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

Die Täterschaft ist bislang unbekannt. Hinweise sind zu richten an die Kantonspolizei Zofingen (062 745 11 11).

 

Quelle: Kantonspolizei Aargau
Bildquelle: Kantonspolizei Aargau

Was ist los im Kanton Aargau?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Brittnau AG: Naturfreundehaus massiv beschädigt – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.