Aktuelle Corona-News

Basel BS: Gewalttätige Auseinandersetzungen an Demonstration – Abschluss Fahndung

Im Anschluss an die Ausschreitungen vom 24.11.2018 (siehe Meldung vom 24.11.2018) wurden mehrere Personen wegen Verdachts des Angriffs, des Landfriedensbruchs, der Körperverletzung, der Gewalt und Drohung gegen Behörden und Beamte, der Nötigung sowie der Störung des öffentlichen Verkehrs gesucht.

Bis anhin konnten 35 Erwachsene und 2 Jugendliche ermittelt werden.

Gestützt auf das Dreistufenmodell der SSK[1] wurden in der Folge die Fotos von 20 weiteren Personen veröffentlicht, welche bis anhin nicht identifiziert werden konnten (siehe Medienmitteilungen vom 06.,14. und 28.11.2019).

Im Rahmen dieser Öffentlichkeitsfahndung wurden bis heute 5 Personen ermittelt. 3 meldeten sich selbst, 2 weitere Personen konnten aufgrund von Hinweisen Dritter identifiziert werden. Weitere Hinweise sind nach wie vor in Abklärung. Die Fahndung nach der gesuchten mutmasslichen Täterschaft wird weitergeführt.

Hingegen wird die Öffentlichkeitsfahndung aufgehoben. Die Fotos der gesuchten Personen wurden in der entsprechenden Medienmitteilung auf der Homepage der Staatsanwaltschaft entfernt.

 

Quelle: Staatsanwaltschaft Basel-Stadt
Bildquelle: Staatsanwaltschaft Basel-Stadt

Was ist los im Kanton Basel-Stadt?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Basel BS: Gewalttätige Auseinandersetzungen an Demonstration – Abschluss Fahndung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.