Aktuelle Corona-News

Bottmingen BL: Brand bei Fahrradunterstand verursacht Sachschaden

An der Schlossgasse in Bottmingen BL zündete eine unbekannte Täterschaft in der Nacht von Montag auf Dienstag, 23. / 24. Dezember 2019, kurz nach 03.00 Uhr, in einem Fahrradunterstand ein Elektrofahrrad an.

Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen.



Eine unbeteiligte Drittperson bemerkte kurz nach 03.00 Uhr das Feuer bei einem Fahrradunterstand an der Schlossgasse und alarmierte die Feuerwehr. Diese konnte den Brand schnell löschen. Ein Elektrofahrrad wurde beim Brand komplett zerstört, ausserdem wurde auch der Fahrradunterstand erheblich beschädigt.

Gemäss Aussagen der Drittperson entfernte sich kurz vor dem Brandausbruch eine unbekannte Person vom Fahrradunterstand in Richtung Kreisverkehr bei der Baslerstrasse.

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Personen welche im erwähnten Gebiet verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben (Personen, Geräusche, Fahrzeuge, etc.), werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Telefon 061 553 35 35 zu melden.

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Bilderquelle: Polizei Basel-Landschaft

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Bottmingen BL: Brand bei Fahrradunterstand verursacht Sachschaden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.