Hund verursacht Verkehrsunfall

Neckar-Odenwald-Kreis. Am Dienstag, 24.12.2019, um 12.35 Uhr, kam es in Mosbach, Alte Bergsteige, zu einem Zusammenstoß zwischen einem Hund und einem Pkw Ford Ka.

Der Hund rannte aus der Zwingerstraße in das Fahrzeug der Geschädigten, welche in Richtung Pfalzgraf-Otto-Str. unterwegs war.

Anschließend rannte der Hund über die Wiese der Alten Mälzerei davon. Aufgrund des Schadens an der vorderen Stoßstange, geht die Polizei davon aus, dass der Hund verletzt wurde. Bislang ist lediglich bekannt, dass es sich um einen großen schwarzen Hund handeln soll. Personen, die Hinweise zu dem Hund machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mosbach unter 06261/8090 zu melden.

 

Quelle: Polizeipräsidium Heilbronn
Artikelbild: Symbolbild © tabako_ua – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Hund verursacht Verkehrsunfall

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.