Aktuelle Corona-News

78-jähriger Mann erleidet Herzattacke am Steuer – Pkw rollt weiter und beschädigt mehrere Fahrzeuge

Rottweil. Ein 78-jähriger Pkw-Fahrer erlitt am Montagvormittag, gegen 10.45 Uhr, auf dem Parkplatz eines Supermarktes eine plötzliche Herzattacke.

Das Fahrzeug des Mannes rollte zunächst weiter, touchierte einen Bauzaun sowie mehrere Fahrzeuge.

An einer Steigung kam der führerlose Pkw schließlich zum Stillstand. Der 78-Jährige wurde sofort notärztlich versorgt. Er verstarb jedoch auf dem Weg ins Krankenhaus. Bei dem Unfallgeschehen entstand Sachschaden in Höhe von circa 30.000 Euro.

 

Quelle: Polizeipräsidium Tuttlingen
Artikelbild: Symbolbild © Svetocheck – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

78-jähriger Mann erleidet Herzattacke am Steuer – Pkw rollt weiter und beschädigt mehrere Fahrzeuge

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.