Abtwil SG: Fahrzeugbrand auf der Autobahn A1 zwischen Kreuzbleiche und Winkeln

Am Donnerstag (26.12.2019), kurz vor 21 Uhr, ist einer Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen auf der Autobahn A1 zwischen Kreuzbleiche und Winkeln ein brennendes Auto auf dem Pannenstreifen aufgefallen.

Alle Insassen konnten das Auto rechtzeitig verlassen.



Gemäss den Angaben des 46-jährigen Autofahrers fuhr er mit seiner Familie auf der Autobahn Richtung Zürich, als plötzlich der Motor zu stottern begann und an Geschwindigkeit verlor. Er lenkte sein Auto auf den Pannenstreifen. Alle Insassen konnten das Auto verlassen. Danach fing das Auto Feuer. Die Berufsfeuerwehr St.Gallen brachte den Brand unter Kontrolle. Am Auto entstand Totalschaden.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bilderquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Abtwil SG: Fahrzeugbrand auf der Autobahn A1 zwischen Kreuzbleiche und Winkeln

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.