Bilten GL – Höhe ARA: Auffahrunfall zwischen zwei PWs auf der Autobahn A3

Am Freitag, 27.12.2019, ca. 12.50 Uhr, ereignete sich auf der Autobahn A3 in Bilten – Höhe ARA – ein Auffahrunfall zwischen zwei Personenwagen.

Die Lenkerin eines Personenwagens fuhr auf der Autobahn A3 in Richtung Chur.

Aufgrund starken Verkehrsaufkommen verringerte diese Lenkerin die Geschwindigkeit ihres Fahrzeuges auf der Überholspur fahrend. Ein 35-jähriger nachfolgender Lenker war für einen Moment abgelenkt und prallte in der Folge ins Heck des ihm vorausfahrenden Personenwagen. Personen wurden bei der Kollision keine verletzt. An beiden Fahrzeugen sowie an der Mittelleitplanke entstand erheblicher Sachschaden. Während den Bergungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen und Rückstau.

 

Quelle: Kantonspolizei Glarus
Bildquelle: Kantonspolizei Glarus

Was ist los im Kanton Glarus?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Bilten GL – Höhe ARA: Auffahrunfall zwischen zwei PWs auf der Autobahn A3

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.