Aktuelle Corona-News

Unbelehrbar

Erfurt. In Erfurt ging am zweiten Weihnachtsfeiertag einer Zivilstreife ein 39-jähriger Autofahrer ins Netz.

Der Mann war mit seinem VW Tiguan unterwegs, ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Zudem stand er unter Drogeneinfluss.

Im Auto wurden die Polizisten fündig, der 39-Jährige hatte eine kleine Menge Betäubungsmittel dabei. Eine Überprüfung ergab, dass der Mann im vergangenen Jahr bereits mehrere Male in Thüringen und Bayern ohne Führerschein ertappt wurde. Um eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer zu verhindern, wurde sein Auto vorsorglich sichergestellt. Den Mann erwarten nun gleich mehrere Anzeigen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Fahren unter berauschenden Mitteln und dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

 

Quelle: Landespolizeiinspektion Erfurt
Titelbild: Symbolbild (© FooTToo – shutterstock.com)

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Unbelehrbar

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.