Gersau SZ: Zwei Personen bei Selbstkollision verletzt

Am Montagabend, 30. Dezember 2019, verunfallte ein Personenwagen in Gersau. Ein 61-jährige Autofahrerin fuhr kurz vor 19 Uhr auf der Gschwendenenstrasse bergwärts.

Sie kam mit dem Fahrzeug aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab.

Das Auto überschlug sich und kam rund 30 Meter unterhalb der Strasse zum Stillstand. Die Fahrzeuglenkerin und ihr 62-jähriger Beifahrer erlitten leichte Verletzungen und wurden vom Rettungsdienst in ein Spital gebracht.

 

Quelle: Kantonspolizei Schwyz
Bildquelle: Kantonspolizei Schwyz

Was ist los im Kanton Schwyz?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Gersau SZ: Zwei Personen bei Selbstkollision verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.