Liesberg BL: Kollision zwischen Lastwagen und Lieferwagen fordert Todesopfer

Liesberg BL: Kollision zwischen Lastwagen und Lieferwagen fordert Todesopfer

Auf der Baselstrasse in Liesberg BL kam es am Montagmorgen, 13. Januar 2020, kurz nach 07.00 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall, welcher ein Todesopfer forderte.

Die Baselstrasse bleibt bis auf weiteres komplett gesperrt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein 33-jähriger Lieferwagenfahrer auf der Baselstrasse von Liesberg herkommend in Richtung Laufen. Aus noch unklaren Gründen öffnete sich dabei eine Seitenklappe des Laderaumes. In der Folge kam es zu einer Kollision mit einem korrekt entgegenkommenden Lastwagen, wobei die Seitenklappe frontal in den Führerstand einschlug.

Der 45-jährige Lastwagenchauffeur wurde beim Unfall so schwer verletzt, dass er noch vor Ort verstarb. Der Lieferwagenlenker blieb beim Unfall unverletzt.

Zwecks Klärung der genauen Unfallursache und des Unfallhergangs hat die Polizei Basel-Landschaft in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft eine entsprechende Untersuchung eingeleitet.

Für die Dauer der Sachverhaltsaufnahme und den Bergungsarbeiten musste die Baselstrasse komplett gesperrt werden. Die Sperrung bleibt bis auf weiteres bestehen. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet.



 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft

Was ist los im Kanton Basel-Landschaft?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Liesberg BL: Kollision zwischen Lastwagen und Lieferwagen fordert Todesopfer

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.