Speicher AR: Unbekanntes Auto fährt jungen Mann an – Zeugen gesucht

Am Mittwoch, 15. Januar 2020, hat in Speicher ein unbekannter Automobilist einen Fussgänger angefahren und verletzt. Anschliessend ist dieser ohne anzuhalten weitergefahren.

Am Mittwochmorgen, 08.45 Uhr, hat am Fussgängerstreifen Unter Bendlehn in Speicher ein unbekannter Autofahrer einen jungen Mann angefahren.

Der 19-Jährige beabsichtigte während der Grünphase für Fussgänger die Strasse auf dem Fussgängerstreifen zu überqueren. Zum selben Zeitpunkt fuhr von Trogen her ein unbekanntes Auto heran und erfasste den Fussgänger frontal. Dabei erlitt dieser Prellungen an den Händen und Verletzungen am Kopf, weshalb der Fussgänger einen Arzt aufsuchte. Der unbekannte Autofahrer eines silberfarbenen Kombis fuhr ohne anzuhalten und sich um die verletzte Person zu kümmern weiter.

Zeugenaufruf

Personen, welche Angaben zum Lenker des gesuchten, silbernen Autos machen können werden gebeten, sich mit dem Regionalpolizeiposten Teufen, Telefon: 071 353 93 33, in Verbindung zu setzen

 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Was ist los im Kanton Appenzell-Ausserrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Speicher AR: Unbekanntes Auto fährt jungen Mann an – Zeugen gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.