Pfäffikon SZ: Zwei Kinder von PW auf Fussgängerstreifen erfasst und verletzt

Am Mittwoch, 15. Januar 2020, wurden zwei Kinder bei einem Unfall auf einem Fussgängerstreifen in Pfäffikon verletzt.

Eine Mutter überquerte um 14 Uhr mit zwei Kindern die Schindellegistrasse.

Dabei wurden die beiden zwei- und sechsjährigen Mädchen von einem herannahenden Personenwagen erfasst. Sie erlitten eher leichte Verletzungen und wurden hospitalisiert. Der 30-Jährige Autofahrer und die Mutter der beiden Kinder blieben unverletzt.

 

Quelle: Kantonspolizei Schwyz
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Schwyz

Was ist los im Kanton Schwyz?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Pfäffikon SZ: Zwei Kinder von PW auf Fussgängerstreifen erfasst und verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.