Bundespolizei nimmt zweifach gesuchten Straftäter (Iraker) fest

Appenweier. Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich, haben Beamte der Bundespolizei gestern Nachmittag einen zweifach gesuchten Straftäter verhaftet.

Bei einer Kontrolle im Bahnhof Appenweier stellte sich heraus, dass ein 18-jähriger Iraker von der Staatsanwaltschaft Offenburg wegen Betrug sowie wegen falscher Versicherung an Eides Statt mit Haftbefehlen gesucht wurde.

Durch die Bezahlung der Geldstrafen, konnte er eine 90-tägige Ersatzfreiheitsstrafe abwenden.

 

Quelle: Bundespolizeiinspektion Offenburg
Artikelbild: Symbolbild © Joerg Huettenhoelscher – shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Bundespolizei nimmt zweifach gesuchten Straftäter (Iraker) fest

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.