Aktuelle Corona-News

Stadt Zürich ZH: Zeugenaufruf – ein schwerverletzter nach Angriff im Kreis 1

Am späten Samstagabend, 18. Januar 2020, griff eine Gruppe Männer beim Stadelhoferplatz zwei Personen an und verletzte eine davon schwer.

Die Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen.

Gegen 22.15 Uhr erhielt die Einsatzzentrale der Stadtpolizei Zürich die Meldung, dass ein Mann bei einem Angriff von mehreren Personen schwer verletzt werden sei. Die Einsatzkräfte trafen beim Stadelhoferplatz auf den Melder und den schwerverletzten Mann. Dieser musste umgehend mit der Sanität ins Spital gebracht und dort notoperiert werden.

Gemäss ersten polizeilichen Erkenntnissen wurden die beiden Männer Höhe der Gottfried-Keller-Strasse 7 durch eine Gruppe Männer angegangen. Bei diesem Angriff wurde einer der beiden durch eine Stichwaffe schwer am Oberkörper verletzt.

Der Tathergang ist unklar und wird durch die Staatsanwaltschaft I sowie die Kantonspolizei Zürich abgeklärt.

Zeugenaufruf:

Personen, die Angaben zum Vorfall vom 18. Januar 2020 um etwa 22.15 Uhr an der Gottfried-Keller-Strasse 7, direkt vor dem Kino Arthouse beim Stadelhoferplatz, machen können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Zürich, Tel. 044 247 22 11 zu melden.

 

Quelle: Stadtpolizei Zürich
Bildquelle: Stadtpolizei Zürich

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Stadt Zürich ZH: Zeugenaufruf – ein schwerverletzter nach Angriff im Kreis 1

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.