Cresciano TI: 3-Jährige stürzt 5 Meter tief aus Fenster

Die Kantonspolizei berichtet, dass sich heute kurz nach 12 Uhr ein Unfall in der Via Cantonale in Cresciano ereignet hat.

Auf der Grundlage einer ersten Rekonstruktion und aus Gründen, die durch die polizeilichen Ermittlungen zu ermitteln sind, kletterte ein dreijähriges Mädchen somalischer Nationalität, das an der Riviera lebt, auf die Brüstung und stürzte von einem Balkon im ersten Stock eines Wohnhauses aus einer Höhe von etwa 5 Metern.

Vor Ort griffen Beamte der Kantonspolizei und Rettungskräfte der Tre Valli Soccorso und der Rega ein und brachten das Mädchen nach der Erstversorgung mit dem Helikopter ins Krankenhaus. Nach einer ersten medizinischen Beurteilung erlitt das Mädchen schwere Verletzungen.

 

Quelle: Kantonspolizei Tessin
Titelbild: Symbolbild / © Philipp Ochsner

Was ist los im Kanton Tessin?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Cresciano TI: 3-Jährige stürzt 5 Meter tief aus Fenster

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.