Aktuelle Corona-News

Oberhelfenschwil SG: Auto überschlägt sich mehrfach – Lenker (53) verletzt

Am Dienstag (21.01.2020), kurz nach 5:30 Uhr, ist ein 53-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Wasserfluhstrasse verunfallt. Sein Auto überschlug sich dabei mehrfach und landete im Wiesenboard.

Der Autofahrer verletzte sich unbestimmt.

Der 53-Jährige war mit seinem Auto in Richtung Brunnadern unterwegs. Etwa 600 Meter nach der Passhöhe befuhr er eine Rechtskurve, deren Fahrbahn lokal vereist war. In der Folge brach das Heck des Autos nach links aus, geriet neben die Fahrbahn und kollidierte frontal mit der Leitplanke.

Dadurch hob das Auto ab und überschlug sich mehrfach. Unterhalb der Fahrbahn kam das Auto auf einem halbgefrorenen Weiher zum Stillstand. Da dies eine Gewässerschutzzone war, musste die zuständige Feuerwehr das auslaufende Öl entfernen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.




 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Oberhelfenschwil SG: Auto überschlägt sich mehrfach – Lenker (53) verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.