Verkehrsunfall – Unbekannter fährt Straßenlaterne um und flieht

Bünde. Eine besondere Verkehrsunfallflucht nahmen Polizeibeamte am Montag (20.1.) auf.

Ein Mitarbeiter der Stadt Bünde meldete telefonisch, dass eine Straßenlaterne umgekippt auf der Hansastraße im Bereich Muckum liege.

Als die eingesetzten Beamten zum Tatort kamen, war die Laterne bereits von dem zuständigen Unternehmen abgeholt worden. Im Straßengraben fanden die eingesetzten Beamten schwarze Plastik- und Styroporteile, die vermutlich von dem unfallverursachenden Fahrzeug stammen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 6.000 Euro. Die Polizei in Herford bittet um Zeugenhinweise zu diesem Unfall unter 05221 – 888 0.

 

Quelle: Kreispolizeibehörde Herford
Bildquelle: Kreispolizeibehörde Herford


Ihr Kommentar zu:

Verkehrsunfall – Unbekannter fährt Straßenlaterne um und flieht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.