Person niedergeschlagen und Bargeld geraubt – Fahndungsaufruf

Saarbrücken. Am 03.10.2019 kam es in der Katharinenstraße in 66115 Saarbrücken zu einem Raubdelikt.

Die auf den Fotos abgelichtete Person soll die Saarbahn am Cottbuser Platz nach dem Geschädigten verlassen haben und diesem gefolgt sein.

Die Person steht im Verdacht, den Geschädigten in der Katharinenstraße niedergeschlagen und ihm sein Bargeld aus der Hosentasche genommen zu haben, um es für sich zu behalten.

Wer kann Angaben zur Identität der abgebildeten Person machen?

Hinweise in diesem Zusammenhang bitte an die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt unter der Telefonnummer 0681 – 9321 233 oder jede andere Polizeidienststelle.





 

Quelle: Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt
Bildquelle: Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt


Ihr Kommentar zu:

Person niedergeschlagen und Bargeld geraubt – Fahndungsaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.