Montignez JU: Brand in einem Holzschuppen

Am Samstag, den 25. Januar 2020, um ca. 10.50 Uhr, wurden nach einem Brand in einem Holzschuppen im Dorf Montignez die SIS Basse-Allaine und das Verstärkungszentrum Porrentruy gerufen, um den Brand einzudämmen.

Aus Sicherheitsgründen für die Einsatzkräfte war es notwendig, die Hauptstrasse auf der Achse Montignez-Lugnez für etwa 30 Minuten zu sperren.

Es wurden Sachschäden festgestellt, aber es wurden keine Verletzungen gemeldet.

 

Quelle: Kantonspolizei Jura
Titelbild: Svetocheck / shutterstock.com

Was ist los im Kanton Jura?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!


Ihr Kommentar zu:

Montignez JU: Brand in einem Holzschuppen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.