Aktuelle Corona-News

Benken SG: Mit Auto in Mauer geprallt – Autofahrer reanimiert

Am Montag (27.01.2020), um 09:30 Uhr, ist ein 57-jähriger Mann mit seinem Auto auf der Dorfstrasse verunfallt. Der Mann musste vor Ort reanimiert und von der Rega ins Spital geflogen werden.

Der 57-Jährige fuhr mit seinem Auto von Kaltbrunn in Richtung Reichenburg. Aus zurzeit noch unbekannten Gründen geriet sein Auto kontinuierlich nach rechts, wo es in eine Gartenmauer prallte.

Ersthelferinnen kümmerten sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um den bewusstlosen Mann. Die Rega flog ihn anschliessend ins Spital. Aufgrund des Unfallhergangs könnte ein medizinisches Problem als Unfallursache im Vordergrund stehen.

 

Quelle: Kantonspolizei St.Gallen
Bildquelle: Kantonspolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Benken SG: Mit Auto in Mauer geprallt – Autofahrer reanimiert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.