Süßer Hundewelpe aufgefunden – noch kein Besitzer ausfindig gemacht

Wien. Erneut wurde ein Hundewelpe aufgefunden und in der Polizeiinspektion Van der Nüll Gasse abgegeben (Vorfallszeit: 25.01.2020, 17.20 Uhr, Vorfallsort: 10., Arthaberpark).

Nachdem der kleine Racker von den Polizistinnen und Polizisten bestens verpflegt wurde, durfte er die Polizeiinspektion erkunden.

Nach getaner Arbeit machte der kleine Welpe ein kurzes Nickerchen, ehe er an die Tierrettung übergeben wurde. Aufgrund eines fehlenden Chips konnte bis dato kein Besitzer eruiert werden.



 

Quelle: LPD Wien
Bildquelle: LPD Wien


Ihr Kommentar zu:

Süßer Hundewelpe aufgefunden – noch kein Besitzer ausfindig gemacht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.