Aktuelle Corona-News

Automatenaufbrecher kommen durch WC-Fenster

Hagen. Am Dienstagmorgen, zwischen 02:00 Uhr und 10:00 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter in ein Vereinsheim an der Eckeseyer Straße ein.

Das Gebäude in Bahnhofsnähe hat ein WC mit Fenster zu einem rückwärtigen Innenhof.

Die Täter schlugen die dortige Scheibe ein und gelangten so in das Gebäude. Anschließend machten sie sich an den beiden Spielautomaten zu schaffen. Die Täter brachen beide Geräte auf und verursachten so einen Gesamtschaden von rund 500 Euro. Zudem machten sie Beute im unteren dreistelligen Bereich. Die Kriminalpolizei übernahm die Spurensicherung und bittet um Hinweise unter 02331-986-2066.

 

Quelle: Polizei Hagen
Bildquelle: Polizei Hagen

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Automatenaufbrecher kommen durch WC-Fenster

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.