Aktuelle Corona-News

Kanton Appenzell Ausserrhoden: Unfälle auf schneebedeckten Strassen

Sachschaden ist am Dienstag, 28. Januar 2020, bei drei Selbstunfällen und einer Kollision zwischen zwei Personenwagen entstanden.

In Speicher fuhr eine 24-jährige Lenkerin um 16.35 Uhr mit ihrem Personenwagen von St. Gallen kommend auf der schneebedeckten Hauptstrasse in Richtung Trogen.

In der Folge verlor sie in einer Linkskurve die Herrschaft über ihr Fahrzeug, geriet über den rechten Fahrbahnrand hinaus und kam im angrenzenden Trassee der Appenzeller Bahnen zum Stillstand. Wenige Minuten später verlor auch eine 59-Jährige an der gleichen Örtlichkeit die Herrschaft über ihren Personenwagen und geriet ebenfalls auf das Bahntrassee.

An den beiden Fahrzeugen entstand Schaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken. Personen wurden nicht verletzt. Der Bahnbetrieb musste für rund eine Stunde eingestellt werden.

In Grub lenkte eine 25-Jährige ihren Personenwagen kurz nach 19.00 Uhr auf der schneebedeckten Hauptstrasse in Richtung Heiden. Auf der Höhe des Skiliftes verlor sie die Herrschaft über ihr Fahrzeug und drehte sich schliesslich auf der Fahrbahn. Der nachfolgende 58-jährige Lenker wurde von diesem Manöver überrascht und prallte in der Folge gegen den Personenwagen der 25-Jährigen.

Auch hier entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken. Personen wurden nicht verletzt.

In Gais fuhr eine 24-jährige Automobilistin um 20.30 Uhr auf der Hauptstrasse in Richtung Bühler. Im Bereich Strahlholz verlor sie in einer Rechtskurve auf der schneebedeckten Fahrbahn die Herrschaft über ihr Fahrzeug, kam über die Gegenfahrbahn sowie den rechten Fahrbahnrand hinaus und kollidierte dort mit einer Leitplanke. Am Fahrzeug und der Leitplanke entstand Schaden in der Höhe von mehreren Hundert Franken. Die Lenkerin blieb unverletzt.

 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden
Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Was ist los im Kanton Appenzell-Ausserrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Kanton Appenzell Ausserrhoden: Unfälle auf schneebedeckten Strassen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.