Sempach LU: Selbstunfall mit PW auf der Autobahn A2 Fahrtrichtung Norden

Um 20:20 Uhr fuhr ein Autofahrer auf der Autobahn A2 in Sempach Fahrtrichtung Norden.

Aus noch ungeklärten Gründen kam das Auto auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern.



Es prallte seitlich frontal gegen die rechte Leitplanke, wurde danach abgewiesen, überquerte die Fahrbahnen und prallte gegen die Mittelleitplanke. Anschliessend überquerte das Auto nochmals beide Fahrbahnen und kollidierte mit dem Heck voran gegen die rechte Leitplanke, bevor es zum Stillstand kam. Der Autofahrer wurde durch den Rettungsdienst 144 zur Kontrolle ins Spital gefahren. Er wurde nicht verletzt.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 23‘000 Franken.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Bildquelle: Luzerner Polizei

Was ist los im Kanton Luzern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Sempach LU: Selbstunfall mit PW auf der Autobahn A2 Fahrtrichtung Norden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.