Aktuelle Corona-News

Emmenbrücke LU: Lieferwagen macht sich selbstständig – Sachschaden

Am Donnerstag, 13. Februar 2020, kurz nach 14:10 Uhr stellte ein Mann seinen Lieferwagen am Flurweg in Emmenbrücke ab und verliess das Fahrzeug.

Da am Lieferwagen kein Gang eingelegt und die Handbremse nicht angezogen war, machte sich das Fahrzeug selbstständig.

Es touchierte ein parkiertes Auto und prallte anschliessend in eine Fassade, welche zu einem Autounterstand gehört. Das im Unterstand parkierte Auto wurde ebenfalls leicht beschädigt. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden dürfte gegen 20‘000 Franken betragen.

 

Quelle: Luzerner Polizei
Bildquelle: Luzerner Polizei

Was ist los im Kanton Luzern?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Emmenbrücke LU: Lieferwagen macht sich selbstständig – Sachschaden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.