Aktuelle Corona-News

Erstfeld UR: Brand auf Balkon glimpflich verlaufen

Am Samstagnachmittag, 29. Februar 2020, kurz nach 15:00 Uhr, meldeten mehrere Passanten via den Feuerwehrnotruf 118, dass es an der Gotthardstrasse 96 in Erstfeld, im dritten Stock, auf dem dortigen Balkon brenne.

Da zu diesem Zeitpunkt starke Winde zu verzeichnen waren, rückte die Feuerwehr Erstfeld mit einem Grossaufgebot aus.

Zur Unterstützung wurde zudem die Feuerwehr Altdorf mit dem Hubretterfahrzeug beigezogen.

Anwohnern der Liegenschaft gelang es, noch vor Eintreffen der Rettungskräfte, den Brand zu kontrollieren. Die Feuerwehr konnte das offene Feuer schliesslich noch vollständig löschen.

Eine Person musste durch den Rettungsdienst mit geringfügigen Rauchgasverletzungen ins Kantonsspital Uri überführt werden.

Die Brandursache ist derzeit noch nicht bekannt und ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Der entstandene Sachschaden dürfte gegen 10’000 Franken betragen.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Erstfeld sowie Altdorf, der Rettungsdienst Kantonsspital Uri sowie Mitarbeitende der Kantonspolizei Uri.

 

Quelle: Kantonspolizei Uri
Bildquelle: Kantonspolizei Uri

Was ist los im Kanton Uri?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Erstfeld UR: Brand auf Balkon glimpflich verlaufen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.