Aktuelle Corona-News

Les Clées VD: Radfahrer (✝︎63) stirbt bei Unfall

Am Samstag, dem 29. Februar, starb ein Radfahrer am Lenker seines Elektrofahrrads, als er auf der Strasse zwischen Bretonnières und Les Clées fuhr.

Am Samstag, den 29. Februar 2020, kurz nach 17.30 Uhr, wurde der Centrale du 144 mitgeteilt, dass ein Radfahrer auf der Kantonsstrasse zwischen Bretonnières und Les Clées leblos aufgefunden wurde. Trotz des Eingreifens des Gesundheitspersonals konnte er nicht wiederbelebt werden und starb auf der Stelle.

Aus den ersten Informationen, die von den Patrouillen der Gendarmerie Vaudoise gesammelt wurden, geht hervor, dass der Radfahrer mit einem Elektrofahrrad in Richtung Les Clées fuhr. Aus einem Grund, der bei der Untersuchung festgestellt werden muss, verlor er in einer Kurve die Kontrolle über sein Velo und kam in einer Hecke aus Sträuchern zum Stillstand. Der Mann ist ein 63-jähriger Schweizer, der in der Region lebt.

In der jetzigen Form scheint keine dritte Partei an den Ereignissen vor dem Tod beteiligt gewesen zu sein.

Der diensthabende Staatsanwalt hat eine Untersuchung eingeleitet.

Dieses Ereignis erforderte den Einsatz eines Krankenwagens der CSU Nord Vaudois Broye, der SMUR und von 3 Gendarmeriepatrouillen.

 

Quelle: Kantonspolizei Waadt
Titelbild: Marina Biryukova / shutterstock.com

Was ist los im Kanton Waadt?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Les Clées VD: Radfahrer (✝︎63) stirbt bei Unfall

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.