Aktuelle Corona-News

Basler Fasnacht fällt dieses Jahr wegen Coronavirus aus – Basler verständnisvoll

Die Polizistinnen und Polizisten der Kantonspolizei Basel-Stadt haben am Montagmorgen in der Innenstadt Dutzende von Personen angesprochen und um Verständnis gebeten, dass die Fasnacht nicht stattfinden kann.

Ganz vereinzelt waren Schyssdräggziigli unterwegs.

Die anwesenden Baslerinnen und Basler haben der Kantonspolizei Basel-Stadt gegenüber trotz ihrer Trauer über den Ausfall der Fasnacht grossmehrheitlich Verständnis gezeigt. Am Freitag hatte der Regierungsrat an einer ausserordentlichen Sitzung beschlossen, die Durchführung der organisierten Veranstaltungen im Rahmen der Fasnacht 2020 zu untersagen. Der Entscheid erging in Umsetzung der vom Bundesrat erlassenen Verordnung über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus.

Die Kantonspolizei Basel-Stadt hat den wenigen Schyssdräggziigli und den versammelten Personen in der Innenstadt keine Ordnungsbussen ausgestellt. Stattdessen händigte sie einen Infoflyer aus. Ein Restaurant hielt sich nicht an die regulären Öffnungszeiten. Die Kantonspolizei wird den Fall ans Bau- und Gastgewerbeinspektorat rapportieren.

Sämtliche Informationen im Zusammenhang mit dem Coronavirus im Kanton Basel-Stadt finden sich auf www.coronavirus.bs.ch.

Flyer Kantonspolizei Basel-Stadt

Anmerkung zum Flyer: Die Rückseite des Flyers wurde am Montagvormittag mit den neusten Informationen des Bundesamts für Gesundheit aktualisiert.

 

Quelle: Kantonspolizei Basel-Stadt
Titelbild: Tudoran Andrei – shutterstock.com

Was ist los im Kanton Basel-Stadt?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Basler Fasnacht fällt dieses Jahr wegen Coronavirus aus – Basler verständnisvoll

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.