Aktuelle Corona-News

Schaan (FL): Fahrer unterschätzt Fahrzeuggrösse und rammt anderes Auto

In Schaan kam es am Mittwoch (04.03.2020) zu einer Kollision zwischen einem Motorkarren (Tumper) und einem Personenwagen.

Der Lenker eines Motorkarrens beabsichtigte gegen 07:35 Uhr von der Nebenstrasse Grabaton kommend auf die Hauptstrasse Zollstrasse einzubiegen und musste bei der Einmündung anhalten.

Folglich gewährten ihm mehrere Lenker das Einbiegen, worauf er seine Fahrt fortsetzte und nach links abbog. Dabei schätzte der Lenker seinen Motorkarren falsch ein und kollidierte mit der Mulde gegen die A-Säule des wartenden Personenwagens.



Am Personenwagen entstand Sachschaden.

 

Quelle: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein
Bildnachweis: Landespolizei des Fürstentums Liechtenstein

Was ist los im Fürstentum Liechtenstein?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Schaan (FL): Fahrer unterschätzt Fahrzeuggrösse und rammt anderes Auto

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.