Aktuelle Corona-News

Blitzeis führt zu drei Verkehrsunfällen

A62/Kusel. Drei Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von 65.000 Euro ist die Bilanz von drei Verkehrsunfällen, die sich am Mittwochnachmittag auf der A62 zwischen den Anschlussstellen Kusel und Reichweiler ereigneten.

Bei einsetzenden Graupelschauern und örtlich auftretendem Blitzeis verloren drei Fahrer die Kontrolle über ihre Fahrzeuge und kamen in Fahrtrichtung Trier von der Fahrbahn ab.

In einem Fall krachte ein 55 jähriger BMW-Fahrer in einen unmittelbar zuvor verunfallten, in der Böschung stehenden Toyota Auris. Durch den Aufprall wurde er in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Die Fahrerin eines VW Scirocco kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit abgeholzten Bäumen und Sträuchern. Die Verletzten wurden durch Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gefahren.




 

Quelle: Polizeidirektion Kaiserslautern
Bildquelle: Polizeidirektion Kaiserslautern

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Blitzeis führt zu drei Verkehrsunfällen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.