Aktuelle Corona-News

Shisha-Bar auf Rädern

Bad Eilsen/Luhden. Am Dienstag wurde gg. 22.15 Uhr ein Pkw-Fahrer aus Mülheim in Luhden auf der Bundesstraße 83 überprüft, weil dieser durch eine unruhige Fahrweise anderen Verkehrsteilnehmern aufgefallen war.

Bei dem Fahrer des Mercedes-Sprinter konnten die Beamten weder eine Alkohol- noch eine Drogenbeeinflussung festgestellt werden.

Der Grund für den auffälligen Fahrstil befand sich auf dem Beifahrersitz. Dort hatte der Mann eine qualmende und dampfende Shisha-Wasserpfeife fachgerecht mit dem Sicherheitsgurt befestigt.

Einen Verstoß nach der Straßenverkehrsordnung konnten die erstaunten Beamten dem Mülheimer nicht nachweisen.



 

Quelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Bildquelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Shisha-Bar auf Rädern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.