12-jähriger Schüler von anfahrendem Schulbus erfasst und verletzt

Maikammer. Ein 12-jähriger Schüler rutschte am heutigen Mittag (06.03.2020, 13.13 Uhr) an der Bushaltestelle der Realschule plus in der Straße “An der Steinmühle” vom dortigen Haltesteig auf die Fahrbahn.

Er wurde dabei von einem anfahrenden Schulbus erfasst und an beiden Füßen verletzt.

Während die 56-jährige Busfahrerin einen Schock erlitt, wurde der Neustädter Schüler mit schweren Prellungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

 

Quelle: Polizeidirektion Landau
Bildquelle: Polizeidirektion Landau