Aktuelle Corona-News

26-jähriger Mann wird vermisst – Polizei bittet um Hinweise

Wismar. Seit dem 06. März, 03:30 Uhr, wird der 26-jährige Philipp L. vermisst. Letztmalig wurde er im Wismarer Sana HANSE-Klinikum, in dem er untergebracht war, gesehen.

Bisherige Suchmaßnahmen der Polizei, bei denen auch ein Diensthund zum Einsatz kam, verliefen erfolglos.

Der Vermisste wird wie folgt beschrieben:

• ca. 175 cm groß
• Gewicht 63 Kg
• schlank
• kurze dunkle Haare
• schwarze Jacke, knielange grüne Hose
• leicht gebeugte Körperhaltung

Herr Lange neigt aufgrund psychischer Probleme zur Eigen- und Fremdgefährdung. Bei Antreffen sollte er daher nicht angesprochen und die Polizei informiert werden.

Wer Hinweise zu seinem Aufenthalt geben kann, wird gebeten, sich an das Polizeihauptrevier Wismar unter der Tel.-Nr. 03841/203 0 zu wenden.

Update: Vermisster 26-Jähriger wohlbehalten aufgefunden

 

Quelle: Polizeiinspektion Wismar
Titelbild: Symbolbild © Olaf Ludwig – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

26-jähriger Mann wird vermisst – Polizei bittet um Hinweise

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.