Aktuelle Corona-News

5 Somalier bewerfen Betreuungsmitarbeiter mit Steinen

Innsbruck. Am 05.03.2020, um 16:34 Uhr versuchten in Innsbruck fünf Somalier (33, 26, 25 und zwei 24-Jährige) in eine Betreuungseinrichtung zu gelangen.

Da ihnen der Zutritt verwehrt worden war, bewarfen sie die dortigen Mitarbeiter mit Steinen und bedrohten sie mit Holzlatten und abgebrochenen Glasflaschen.

Noch vor Eintreffen der Polizei flüchteten die Somalier, konnten aber nach erfolgter Identifizierung der Betreuungsmitarbeiter und einer kurzen Fahndung im Nahbereich angehalten und zur Polizeiinspektion gebracht werden.

Personen wurden keine verletzt. Die fünf Somalier werden nach Abschluss der Erhebungen der Staatsanwaltschaft angezeigt.

 

Quelle: LPD Tirol
Titelbild: Symbolbild © forma82 – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

9 Kommentare


  1. Härtere Strafen und sofort abschieben wir müssen unsim Ausland angleichen und benehmen,von denen verlange ich es ,dann sollten sie alle gleich arbeiten Geld nur bei Arbeit sonst Bett und essen,oder zurück

  2. Auch wenn ich nicht Ausländer-Feindlich eingestellt bin, gibt’s für mich nur eine Antwort drauf: Abschieben…

  3. Adios amigos, sofort ausweisen und einreiseverbot auf lebzeiten. Entweder man verhält sich anständig, oder hat den platz an der sonne nicht verdient!

    • Die alte Merkel würde sie natürlich reinlassen! Aber es gibt nur ein Mittel: Weg mit dem Gschwerl und lebenslängliches Einreiseverbot!

  4. Wer sich nicht einfügt in unsere Gesellschaft und nicht an unsere Gesetze hält,gehört ohne Kompromisse abgeschoben. Solche Menschen haben hier nichts verloren !!@

  5. Und ? Lernen wir was daraus ? Asyl für Kriegsflüchtlinge ja — aber junge, gewalttätige Männer
    aus aller Herren Länder gehören ohne wenn und aber sofort abgeschoben .

  6. Was ich darüber denke ist; wer sich nicht an unsere Gesetzte und unsere Kultur anpassen will, dem öffnen wir gerne die Türe. Haut ab und zwar dorthin, wo ihr herkommt. Solche Menschen gehören einfach nicht nach Europa. Basta.

  7. Richtig. Wer sich so benimmt muss raus aus Deutschland.

Ihr Kommentar zu:

5 Somalier bewerfen Betreuungsmitarbeiter mit Steinen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.