Aktuelle Corona-News

Gossau SG: Lkw kollidiert mit Mauer – Diesel ausgelaufen

Am Freitag (06.03.2020), um 08:15 Uhr, hat ein Lastwagen im Espel eine Mauer touchiert.

Durch das entstandene Loch im Tank liefen rund 80 Liter Diesel aus.

Ein 62-jähriger Lastwagenfahrer wollte nach dem Beladen seines Lastwagens weiterfahren. Dabei touchierte sein Lastwagen eine Mauer, wodurch der Tank beschädigt wurde. Rund 80 Liter Diesel traten aus und flossen in einen Meteorschacht, welcher in einem Wiesland oberhalb der Glatt endet. Das Amt für Umwelt verfügte daraufhin, dass das Erdreich oberhalb des Baches abgetragen werden muss und der Schacht durchgespült wird. Laut dem kantonalen Fischereiaufseher besteht für die Fische in der Glatt keine Gefahr.



 

Quelle: Kapo SG
Bildquelle: Kapo SG

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Gossau SG: Lkw kollidiert mit Mauer – Diesel ausgelaufen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.