Aktuelle Corona-News

Sachseln OW: Autofahrer unter Drogen und Alkohol sowie viel zu schnell unterwegs

Am 06.03.2020 kurz vor Mitternacht fuhr ein Personenwagen mit stark übersetzter Geschwindigkeit innerorts von Sarnen OW Richtung Sachseln.

Eine Polizeipatrouille konnte die Fahrt im Dorf Sachseln stoppen und den Lenker wegen Verdacht auf Alkohol- und Drogenkonsum vorläufig festnehmen.

Einer Polizeipatrouille fiel am Freitag, 06.03.2020, kurz vor Mitternacht in Sarnen OW ein Personenwagen auf, welcher mit stark übersetzter Geschwindigkeit Richtung Sachseln fuhr. Der Lenker missachtete die Stopp-Zeichen der Polizei und konnte erst nach einer kurzen Nachfahrt mit besonderen Warnsignalen in Sachseln angehalten werden. Im Fahrzeug befanden sich noch vier weitere Personen.

Der 27-jährige einheimische Lenker wird sich wegen seiner gefährlichen Fahrweise sowie Verdacht auf Fahren unter Alkohol- und Drogenkonsum vor der Staatsanwaltschaft Obwalden zu verantworten haben. Der Führerausweis wurde ihm abgenommen. Bei der Nachfahrt und der Anhaltung ist niemand verletzt worden und auch kein Sachschaden entstanden. Hingegen musste der Verkehr in Sachseln auf der Brünigstrasse kurzzeitig gesperrt werden.

 

Quelle: Kantonspolizei Obwalden
Titelbild: Symbolbild / Kantonspolizei Obwalden

Was ist los im Kanton Obwalden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Sachseln OW: Autofahrer unter Drogen und Alkohol sowie viel zu schnell unterwegs

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.