Aktuelle Corona-News

Stabbrandbombe in einem Waldstück aufgefunden

Wien. Ein aufmerksamer Spaziergänger entdeckte auf einem Baumstumpf liegend eine Stabbrandbombe und verständige den Polizeinotruf.

Das Kriegsrelikt konnte durch den Entminungsdienst des österreichischen Bundesheeres sicher abtransportiert werden.

Hinweis:
Es wird dringend geraten aufgefunden Kriegsrelikte nicht zu berühren, für die, soweit zumutbar, notwendige Sicherung bzw. Kennzeichnung zu sorgen und umgehend den Polizeinotruf zu verständigen.

 

Quelle: Landespolizeidirektion Wien
Titelbild: ivosar / shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Stabbrandbombe in einem Waldstück aufgefunden

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.