Aktuelle Corona-News

Stadt St. Gallen SG: Fussgängerinnen von Auto angefahren – Zeugen gesucht

Am Freitagnachmittag (06.03.2020) ereignete sich am Marktplatz ein Unfall, bei welchem drei Fussgängerinnen angefahren wurden.

Sie verletzten sich leicht. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Freitag um 13.45 Uhr übersah eine 54-jährige Autofahrerin am Marktplatz Nr. 20 drei Fussgängerinnen im Alter zwischen 16 und 17 Jahren. Beim Unfall verletzten sich die Personen leicht, mussten jedoch nicht ins Spital gebracht werden. Da der Unfallhergang noch nicht geklärt ist, sucht die Polizei Zeugen.

Personen, welche den Unfall beobachten konnten, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei St.Gallen, 071 224 60 00, zu melden.

 

Quelle: Stadtpolizei St.Gallen
Titelbild: Symbolbild / Stadtpolizei St.Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Stadt St. Gallen SG: Fussgängerinnen von Auto angefahren – Zeugen gesucht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.