Aktuelle Corona-News

Waldstatt AR: Vermutlich alkoholisierter Autofahrer rammt Verkehrsteiler

Am Freitag, 6. März 2020, ist in Waldstatt ein Autolenker mit einem Verkehrsteiler kollidiert.

Es entstand Sachschaden.

Um 22.30 Uhr fuhr ein 41-jähriger Autolenker von Schönengrund kommend auf der Hauptstrasse in Richtung Herisau. Bei der Dorfstrasse geriet er aus unbekannten Gründen gegen die Strassenmitte, fuhr auf die Verkehrsinsel und touchierte den Verkehrsteiler. Wegen des Verdachts auf Fahren unter Alkoholeinfluss wurde der Führerausweis eingezogen. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.

 

Quelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden
Titelbild: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden

Was ist los im Kanton Appenzell-Ausserrhoden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Waldstatt AR: Vermutlich alkoholisierter Autofahrer rammt Verkehrsteiler

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.