Aktuelle Corona-News

Maladers GR: BMW-Fahrer überholte mehrmals & wurde von der Polizei gestoppt

Auf der Schanfiggerstrasse von Arosa nach Chur hat ein Automobilist am Sonntagvormittag mehrere Überholmanöver gemacht.

Der Automobilist wurde von der Polizei in Chur angehalten. Die Kantonspolizei Graubünden sucht Zeugen.

Der durch die Polizei angehaltene Automobilist war mit einem dunkelgrauen BMW X5 mit Appenzell Innerrhoden Kontrollschilder, am Sonntagvormittag zwischen 10 Uhr und 10.30 Uhr, von Arosa nach Chur unterwegs. Ein fragliches Überholmanöver geschah oberhalb Maladers, Höhe Cholplatz, wo ein korrekt fahrender silberfarbener Personenwagen welcher in Richtung Arosa unterwegs war, eventuell behindert oder gefährdet wurde. Gesucht wird unter anderem der Lenker des silberfarbenen Personenwagens sowie weitere Personen welche Angaben zu den Vorfällen machen können. Diese werden gebeten sich bitte bei der Kantonspolizei Graubünden (Telefon 081 257 72 50 oder 117) zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei Graubünden
Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden

Was ist los im Kanton Graubünden?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Maladers GR: BMW-Fahrer überholte mehrmals & wurde von der Polizei gestoppt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.