Aktuelle Corona-News

Wattwil SG: Linienbus überfährt Bein von Velofahrer – Zeugenaufruf

Am Sonntagnachmittag (08.03.2020) ist es auf der Wilerstrasse zu einem Verkehrsunfall gekommen, an welchem ein Linienbus sowie ein Velo beteiligt waren.

Die Polizei sucht Zeugen.

Kurz nach 14:30 Uhr fuhr ein 46-jähriger Velofahrer, aus Richtung Hemberg kommend, rechtsabbiegend auf die Wilerstrasse ein. Zur gleichen Zeit näherte sich vom Zentrum Wattwil her ein Linienbus. Während dem Überholmanöver des Linienbusses stürzte der Radfahrer. Anschliessend wurde er im Beinbereich vom Linienbus überrollt und dabei schwer verletzt. Der 46-Jährige wurde nach der Erstbetreuung durch die Rettungssanität mit der Rega ins Spital geflogen. Der 59-jährige Busfahrer blieb unverletzt.

Der genaue Unfallhergang ist derzeit noch unklar. Personen, die Hinweise zu diesem Unfall machen können, werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Schmerikon, Telefon 058 229 52 00, zu melden.

 

Quelle: Kantonspolizei St. Gallen
Titelbild: Symbolbild / Kantonspolizei St. Gallen

Was ist los im Kanton St.Gallen?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Wattwil SG: Linienbus überfährt Bein von Velofahrer – Zeugenaufruf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.