Aktuelle Corona-News

Streit zweier Männergruppen – zwei Männer durch Messerstiche verletzt

Wien. Gestern kam es zwischen zwei Personengruppen zu einer Auseinandersetzung (Vorfallszeit: 08.03.2020, 04:15 Uhr, Vorfallsort: 02., Max-Winter-Platz).

Grund dürfte Lärmbelästigung gewesen sein.

Im Zuge des Streites wurden von unbekannter Täterschaft zwei Männer (37, 39) durch Messerstiche im Gesäß verletzt. Vier Täter ergriffen daraufhin die Flucht. Die beiden Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht. Sofortfahndungsmaßnahmen nach den Tätern verliefen erfolglos. Ermittlungen sind im Gange.

 

Quelle: LPD Wien
Titelbild: Symbolbild © Creativan – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Streit zweier Männergruppen – zwei Männer durch Messerstiche verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.