Aktuelle Corona-News

Skifahrer (58†) auf der Piste gestürzt und verstorben

Kaprun. Am 08. März 2020 verstarb ein 58-jähriger ukrainischer Staatsbürger nach einem Sturz am Kitzsteinhorn in Kaprun.

Ein Zeuge konnte beobachten, wie der Skifahrer ohne Fremdverschulden auf der Piste zu Sturz kam und in weiterer Folge am Boden liegen blieb.

Herbeieilende Skifahrer begannen sogleich mit Erste Hilfe Maßnahmen und setzten die Rettungskette in Gang. Der Mann wurde mit Verdacht auf einen Herzinfarkt in das Klinikum Schwarzach mittels Notarzthubschrauber überstellt, wo er in weiterer Folge verstarb.

 

Quelle: Polizei Salzburg
Titelbild: Symbolbild © deineka – shutterstock.com

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Skifahrer (58†) auf der Piste gestürzt und verstorben

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.