Aktuelle Corona-News

Zürich ZH: Wohnungsbrand im Kreis 4 – Frau schwer verletzt

Bei einem Wohnungsbrand im Kreis 4 wurde am Mittwochmorgen, 11. März 2020, eine Frau schwer verletzt. Die Brandursache steht noch nicht fest. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren zehntausend Franken.

Kurz nach 9.30 Uhr wurde die Stadtpolizei Zürich alarmiert, da es an der Zwinglistrasse in einer Wohnung brenne. Die ausgerückten Rettungskräfte stellten vor Ort eine starke Rauchentwicklung in einer Wohnung im Obergeschoss fest. Aus der Wohnung wurde eine nicht ansprechbare Frau geborgen. Sie wurde mit schweren Verletzungen in ein Spital gebracht. Die Brandursache ist unklar und wird durch Brandermittler der Kantonspolizei Zürich untersucht.

Infos von Schutz & Rettung Zürich

Die Berufsfeuerwehr und Sanität von Schutz & Rettung Zürich wurde mit der Stadtpolizei Zürich wegen eines Wohnungsbrandes im Kreis 4 alarmiert. Als die sofort ausgerückten Einsatzkräfte wenige Minuten später vor Ort eintrafen, schlugen ihnen Flammen aus einer Wohnung im Obergeschoss entgegen.

Die Berufsfeuerwehr von SRZ verschaffte sich Zutritt zur Wohnung via Autodrehleiter und rettete eine Person über das Treppenhaus. Durch die raschen Löscharbeiten konnte ein Übergreifen des Feuers und damit Schlimmeres verhindert werden. Die verletzte Person wurde durch die Sanität von Schutz & Rettung Zürich medizinisch erstversorgt und hospitalisiert. Weitere Personen konnten das Gebäude selbständig verlassen. Wegen der massiven Rauchentwicklung mussten auch die oberhalb liegenden Wohnungen vom Rauch befreit werden. Die betroffene Wohnung ist bis auf Weiteres unbewohnbar.

Im Einsatz von SRZ standen die Berufsfeuerwehr mit einem Löschzug (2 Tanklöschfahrzeuge, 1 Autodrehleiter), der Einsatzleiter Berufsfeuerwehr sowie der Pikettoffizier SRZ. Seitens Sanität SRZ 2 Rettungswagen und 1 Notarzt.

 

Quelle: Stadtpolizei Zürich / Schutz & Rettung Zürich
Titelbild: Symbolbild © Schutz & Rettung Zürich

Was ist los im Kanton Zürich?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Zürich ZH: Wohnungsbrand im Kreis 4 – Frau schwer verletzt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.