Aktuelle Corona-News

Küssnacht SZ: Fahrradfahrer erheblich verletzt – beteiligter PW-Lenker unbekannt

Am Mittwoch, 11. März 2020, wurde ein Fahrradfahrer in Küssnacht bei einer Kollision mit einem Personenwagen erheblich verletzt. Der unbekannte Autofahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.

Die Kantonspolizei Schwyz sucht Zeugen.

Ein Autofahrer, der auf der Zugerstrasse von Küssnacht in Richtung Autobahnzubringer unterwegs war, hielt am Mittwoch, 11. März 2020, um 17 Uhr an, um einem entgegenkommenden Auto das Abbiegen zu ermöglichen. Als der unbekannte Fahrzeuglenker abbog, kam es zur Kollision mit einem 53-jährigen Velofahrer, der von Küssnacht kommend auf dem Velostreifen an der Kolonne vorbeifuhr. Der unbekannte abbiegende Autofahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Der Zweiradlenker erlitt erhebliche Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in Spitalpflege gebracht.

Personen, die Angaben zum unbekannten Fahrzeuglenker machen können, melden sich bei der Kantonspolizei Schwyz, Telefon 041 819 29 29.

 

Quelle: Kantonspolizei Schwyz
Titelbild: Symbolbild © Kantonspolizei Schwyz

Was ist los im Kanton Schwyz?

Melden Sie sich hier bei der Facebook-Kantonsgruppe an!

Polizei.news Newsletter
[newsletter_signup_form id=1]

Ihr Kommentar zu:

Küssnacht SZ: Fahrradfahrer erheblich verletzt – beteiligter PW-Lenker unbekannt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.